Baum (Quelle: J.Gratz)

Im Baum

Vor einigen Jahren war ich im Süden von England unterwegs und hatte mir vorgenommen, die legendäre spirituelle Seite Englands kennen zu lernen. Dabei  versuchte ich, etwas für meine Meditationsfähigkeiten zu tun und bei jedem vermuteten Kraftort zu meditieren. Anfangs war das nicht wirklich leicht. Eine der wichtigsten Stationen war der berühmte Tor in Glastonbury. Ein […]

Hummel (Quelle: J.Gratz)

Dieser Frühling ist ein Gedicht

Wenn dicke Hummeln brummen auf dem Rasen, und Kühe endlich wieder draußen grasen, wenn morgens Amseln und Spatzen schrein, in ihrem Revier verkünden: „Das ist mein!“, aus grau und braun wird grün und Pracht, bis der letzte Gärtner aus dem Schlaf erwacht, wenn endlich Pferd und Reiter treffen sich wieder, erwärmen auf Parkbänken schon nackte […]

Religionen (Quelle: J.Gratz)

Religion – muss das sein?

Was ist da bloß los bei den großen Religionen? Warum diese extreme Intoleranz? Nicht nur, dass alleine die eigene Religion die Richtige ist. Nein, sie ist die einzig Wahre. Und dann soll auch noch jeder andere Mensch dieselbe Religion befolgen. Sonst ist er „ungläubig“, „unrein“ oder „gottlos“. Oh nein, wer nicht genauso glaubt, ist ein […]

Körperzellen haben das Kommando (Quelle: J.Gratz)

Ich oder Wir

Was sind wir? Wer bin ich? Immer wieder dieselben Fragen, wenn Philosophen zusammenkommen. Wieder einmal war ich versucht, eine neue Sichtweise einzubringen. Als das Gespräch auf das eigene Ich kam, gab ich zu bedenken, dass es bei dem Ich ja nur um eine Illusion geht. Schließlich sind wir ja eine ziemlich große Ansammlung von Körperzellen, […]